HOME ÜBER DEUSMOTO BIKES SCUDERIA TEILEMARKT KONTAKT
FAHRER
BILDER
SPONSOREN
RACING BIKES
 
» SCUDERIA DEUSMOTO

Ein Traum ging in Erfüllung!

Nach jahrelangem eigener Erfahrung sowohl im Ralleysport wie auch im Motorradsport, hat sich endlich ergeben auch ein eigenes Rennteam – Scuderia zu gründen und auch zu betreuen.


Das Team besteht rein aus langjährigen Wegbegleitern und Freunden und wird von DEUSMOTO vor, während und nach dem Rennen technisch betreut.

Für unser gemeinsam einheitliches Auftreten an der Rennstrecke sorgt ITPM durch ein Verkleidungssponsoring.

Des weiteren wird die SCUDERIA von anderen Sponsoren toll unterstützt >>


Die Fahrer nehmen an den div. Rennserien teil, zum Großteil aber an DUCATI Events.

Ducati Challenge, Bridgestone – Cup, Int. Ducati-Challenge Italien, Superbike

TEAMVORSTELLUNG:
Teamchef
Name: Karl Obrecht | Baujahr: 1956

….nicht immer zufrieden, denn man hat ihn als Chefmechaniker manchmal hart gefordert, doch letztendlich der schnellste „+ 50 er“


Ergebnis 2008: 11. Platz Ducati Challenge Ducati Superbike
Mr. ITPM
Name: Gerhard Bergmayer | Baujahr: 1966

Vertreten in folgenden Klassen:
Österreichische Ducati-Challenge: Superbike mit 999 R
Italienische Desmo-Challenge: Ducati 749R, 748RS

Also so viel ist der Gerhard noch nie zum Fahren gekommen. Hatte manchmal das Problem sich zu entscheiden welches Motorrad er denn nimmt.

Ergebnis 2008: 4. Platz Ducati Challenge Ducati Supersport
Il ingegnere

Name: Alfred Blank | Baujahr: 1964

Vertreten in folgenden Klassen:
hat 2008 ausgelassen, 2009 wieder mit der altbewährten und neu angeschaften Ducati Monster S4R , Startnummer 174 Unser stiller Teamchef.

Organisationstalent mit Topqualität und einem super Gespür für das Wesentliche. Kein Ausrutscher hat ihn aus der Ruhe gebracht.

Mag. Data-Recording
Name: Wolfgang Bosch | Baujahr: 1961

Vertreten in folgenden Klassen:
Ducati Superbike Ducati 998S , Startnummer 911

nach einer groben Verletzung fast in Pension, wir werden sehen ...

Instruktor

Name: Johann Mloch | Baujahr: 1968

Die neue 1098S ist gut eingefahren, 2009 wird wieder angegriffen,
die Knie sollten es auch aushalten...

Architekt

Name: Reto Schindler | Baujahr: 1965

Vertreten in folgenden Klassen:
Ducati Superbike Ducati 998 , Startnummer 241

Trotz "Papa - sein" wird der Architekt immer schneller.

Ergebnis 2008: 5. Platz Ducati Challenge Ducati Superbike

   
Sigi Wittmann

Name: Sigi Wittmann | Baujahr: 1980

Vertreten in folgenden Klassen:
österreichische Ducati Challenge, Bridgestone Cup

Ergebnis 2008: 21. Platz Ducati Challenge Ducati Superbike

   
Sebastian Obrecht

Name: Sebastian Obrecht | Baujahr: 1988

Vertreten in folgenden Klassen:
österreichischen Ducati Challenge

Nach viel Schürflehrgeld werden die Zeiten immer besser!

Ergebnis 2008: 4. Platz Ducati Challenge Ducati Monster


   
Luigi der Koch

Name: René Oppenauer

Vertreten in folgenden Klassen:
österreichischen Ducati Challenge: Monster S4rs

Ziele für 2009: Nix anbrennen lassen!