🎈 220 Jahre Motorradgeschichte bei DEUSMOTO: 100 Jahre Moto Guzzi und 120 Jahre Royal Enfield 🎈
DEUSMOTO logo

Custom Tuning
EdelSchmiede

Youngtimer Sammlung Göttliche MotorrÀder

Leistungen

DIE NEUE MOTO GUZZI V7

Mehr als fĂŒnfzig Jahre nach Produktionsstart der ersten Einheiten ist Moto Guzzi stolz darauf, einen weiteren Evolutionsschritt in der Geschichte der V7 zu prĂ€sentieren, die ein weltbekanntes Synonym fĂŒr italienischer MotorrĂ€der geworden ist. Die Überarbeitung ist so umfangreich, dass auf die fortschreitende Nummerierung in römischen Ziffern, die die verschiedenen Entwicklungsstufen des Modells seit seiner RĂŒckkehr auf den Markt im Jahr 2007 geprĂ€gt hatte, nun verzichtet wurde. Der Charakter und die AuthentizitĂ€t bleiben jedoch erhalten, da diese Werte zeitlos Bestand haben und im genetischen Code jeder Moto Guzzi enthalten sind.

Britten V1000

unser CEO Hans, der wirklich sehr viele MotorrĂ€der seit Jahrzehnten im Detail kennt im emotionalem O Ton : „Britten V 1000...das vielleicht geilste jemals gebaute Motorrad der Welt ...die Urgrossmutter v Deusmoto“


„Sie strotzte voll neuer Ideen, die erst teilweise Jahrzehnte spĂ€ter von anderen Motorrad Herstellern nachgeahmt wurden. Unser Freund Roberto Crepaldi und Hauptgrund, warum es Deusmoto ĂŒberhaupt gibt (wir starteten als Importeur seiner Firma CR&S und ĂŒbernahmen seine Firmenfarben fĂŒr Deusmoto), war in den 90ger Jahren Besitzer eines Rennstalls CR&S (Custom, Racing und Superbikes), die die revolutionĂ€re Britten auf den Rennstrecken einsetzte.


Als kleine Firma allen anderen zu zeigen, wo es langgeht. Der NeuseelĂ€nder John Britten, der leider viel zu frĂŒh verstarb, hat praktisch im Alleingang (Idee, Konstruktion, Design, Herstellung..) die ganze damalige Weltelite bei den Superbikes geschlagen!“ "Du darfst nie jemand anderen kopieren, wenn Du andere ĂŒberholen willst" ...sein Motto, das auch gut zur Philosophie von Deusmoto passt!

Placeholder image

VOLLRESTAURATION GUZZI NUOVO

Falcone Civile

Das ganze Motorrad wurde komplett zerlegt, alles neu lackiert, neue Felgen und Speichen besorgt, die Elektrik vollstĂ€ndig erneuert, Lenkerendblinker befestigt, Sitzbank neu gepolstert und bezogen, unzĂ€hlige Kleinteile neu verzinkt
..die Liste ließe sich fast endlos fortsetzen. Alleine die Instandsetzung des nicht mehr aufzutreibenden Lichtschalters hat Wochen gedauert. Das behutsame Wiederinstandsetzen der auch nicht mehr lieferbaren „Civile" Auspuffanlage noch lĂ€nger. Technisch wurde der Zylinderkopf ĂŒberholt, ein neuer, verbesserter Ölfilter sowie eine extra Ölleitung zum Einlassventil verbaut.

Placeholder image

KÖNIG DER WELLEN

Ein Bericht ĂŒber Deusmoto von Peter Schönlaub (Motorradmagazin, MĂ€rz 2016). Im SĂŒden Wiens glimmt eine stille Leidenschaft fĂŒr Exoten. Doch wehe, man blĂ€st in die Glut, dann lodern alte Geschichten auf, die Herz und Knochen wĂ€rmen.....

Gebraucht + VorfĂŒhrer

Alle MotorrÀder